FFA-Museum

Kommen, Staunen, Erleben

Die FFA (Flug- und Fahrzeugwerke Altenrhein) war ein Hersteller von Flugzeugen, Schienenfahrzeugen und Boooten mit Sitz in Altenrhein.

Im Dreiländereck CH/AT/D, direkt am Bodenseeufer, legte Claude Dornier 1924 den Grundstein für die (damals noch) Dornier-Werke mit Flugplatz, die 1949 in FFA umbenannt wurden. Die Geschichte der letzten 100 Jahre ist sagenumwoben, die im Museum ausgestellten Exponate demensprechend spannend.

Das 2019 eröffnete FFA Museum ist ein grosses, moedernes Haus für Flug- und Automobilgeschichte und entwickelte sich aus dem Fliegermuseum Altenhrein.

Ausgestellt sind u.a. Flugzeuge aus ehemaligem Bestand der Schweizer Armee oder Exponate aus britischer Produktion. Neben Rolls-Royce berühmter Persönlichkeit stehen auch jüngere Supersportwagen und Rennfahrzeuge zum Mitfahren zur Verfügung.

Zur Webseite

Weiterführende Ausflugstipps:

Autobau Erlebniswelt, Romanshorn
Saurer Museum, Arbon

Spaziergang am Bodensee