Sonnenbräu AG

Alte Landstrasse 36
Postfach 144
9445 Rebstein
Tel. 071 775 81 11
Fax 071 775 81 12
info@sonnenbraeu.ch
bestellung@sonnenbraeu.ch

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
07.30-12.00, 13.15-17.30 Uhr
Samstag
07.30-12.00 Uhr
News / Presse
ICE BEER Januar 2017
Freitag, den 13. Januar 2017 um 21:01 Uhr


Am 13. Januar 2017 erscheint – pünktlich zur Fasnacht – das Sonnenbräu ICE BEER in einem neuen, attraktiven Design. Das ICE Bier ist keine Neuheit. Im Dezember 1994 hat die Sonnenbräu, als erste Brauerei der Schweiz, ein Eisbier lanciert. Den Ursprung findet der Bierstil in Nordamerika. Wobei die Amerikaner sich vom Deutschen Eisbock inspirieren liessen.


Die Herstellung des ICE BEER erfordert ein grosses Know-how. Dies beginnt schon im Sudhaus. Hier wird das ICE BEER etwas schwächer als ein normales Lagerbier eingebraut. Auch an die Hopfengabe stellt das ICE BEER hohe Ansprüche. Wir verwenden hierfür feinsten Aromahopfen, um dem Bier seinen milden Charakter zu verleihen.

Die grösste Herausforderung findet aber im Lagerkeller statt. Dort wird das ICE BEER bis auf – 4°C abgekühlt. Im Bier kristallisiert bei diesen Temperaturen das Wasser aus, es bilden sich feine Eiskristalle. Durch die lange und sehr kalte Lagerung, binden sich die Bitterstoffe an die Eiskristalle, die anschliessend ausfiltriert werden. Das Ergebnis ist ein besonders weicher und milder Biergeschmack.

Gerade bei jenen Biertrinkern, die ein weniger herbes Bier bevorzugen, erfreut sich die bekömmliche Milde des ICE BEER besonderer Beliebtheit.

Auffällig beim „neuen“ ICE BEER ist das Design mit der markanten Kette. Sie ist ein Symbol der Sonnenbräu Betriebsphilosophie. Damit wird die Verbundenheit zur Region zum Ausdruck gebracht. Die Kette ist ein Zeichen von gebündelter Kraft und von Zusammenhalt in der Region und in der Sonnenbräu.

Salznüsse zu jeder Flasche ICE BEER

Damit das ICE BEER-Trinken eine Kettenreaktion auslöst, erhältst du zu jeder Flasche ICE BEER einen 10g Pack Salznüsse. Die ICE BEER Salznüsse sollen nicht nur auffallen, sondern über die strenge Fasnachtszeit Kraft und Energie spenden. Die Nussaktion gilt nur für den Harass. Zum Kauf vom ICE BEER 6-er Pack lockt eine Preisaktion bis zum 25. Februar 2017.


Gratisbier gewinnen

Kaum wegzudenken ist beim ICE BEER der Gratiswettbewerb im Flaschenverschluss. So wurde auch beim neuen Layout nicht darauf verzichtet. Einfach auf der Innenseite des Flaschenverschlusses nachschauen und mit etwas Glück ein Gratis-ICE BEER gewinnen. Die Gewinnchance liegt bei 10%.

Einmal probiert, lässt einen der aussergewöhnliche Geschmack des ICE BEERS nicht mehr los.


Ab heute erhältlich!

 
Preiserhöhungen/-anpassungen Handelsprodukte
Dienstag, den 03. Januar 2017 um 08:34 Uhr

Coca-Cola HBC – Preiserhöhungen per 1. März 2017

Erhöhung pro Flasche bei folgenden Grössen:

Coca-Cola, Coca-Cola Zero, Coca-Cola light, Coca-Cola Life, Coca-Cola Cherry

-          0.5L PET:         + CHF 0.03

Fanta Orange, Fanta Orange Zero, Fanta Mango, Fanta Shokata, Sprite, Sprite Zero, Mezzo Mix

-          0.5L PET:         + CHF 0.03

-          1.5L PET:         + CHF 0.09

Erhöhung auf Tanks:

Coca-Cola, Coca-Cola light, Fanta Orange, Sprite, Nestea Lemon, Valser Classic

-          PEM/POM:     + 6%




granini – Preiserhöhungen per 1. Februar 2017


Aufgrund der schlechten Ernten in den letzten Jahren, bedingt durch wiederkehrende Klima-Unruhen sowie Greening-Massnahmen, wird der Preis für eine Tonne Orangensaftkonzen-trat in 2017 um rund 30% ansteigen. Damit gehen nachfolgende Preiserhöhungen je Einheit einher:

-          granini 1L Pet & Glas:            + CHF 0.04

-          granini 33 cL PET:                  + CHF 0.03

-          granini 20 cL Glas:                 + CHF 0.02




Michel Fruchtsäfte


Ab dem 1. Januar 2017 werden die Michel Fruchtsäfte in einem neuen Gebinde, einer 100 cL Glas Weithalsflasche, auf dem Markt eingeführt. Dieses ersetzt das bisherige 75 cL Glas Gebinde. Hierzu bitte die entsprechenden Preisanpassungen beachten.

 
Mer sind parat fürs Brauifäscht!
Dienstag, den 30. August 2016 um 14:49 Uhr

 
Brauifäscht 9 -11 September
Donnerstag, den 11. August 2016 um 08:21 Uhr





Programm als PDF herunterladen


Komm doch mit dem ÖV

09. auf 10. September + 10. auf 11. September 2016


02:00 Uhr Rebstein - Heerbrugg - St. Margrethen

03:00 Uhr Rebstein - Heerbrugg - St. Margrethen

04:00 Uhr Rebstein - Heerbrugg - St. Margrethen


02:15 Uhr Rebstein - Altstätten - Kriessern - Montlingen - Oberriet

03:15 Uhr Rebstein - Altstätten - Kriessern - Montlingen - Oberriet

04:15 Uhr Rebstein - Altstätten - Kriessern - Montlingen - Oberriet

 
Sonnenbräu Wasser wird ausgezeichnet
Donnerstag, den 04. August 2016 um 14:00 Uhr

Am grössten Wasserfall Europas, am Rheinfall,  hat „Neptun“ erstmals den begehrten Award „Goldener Wassertropfen“ verliehen. Eine der Empfängerinnen der symbolisch starken Auszeichnung ist die Sonnenbräu, Mitglied der Interessengemeinschaft unabhängiger Schweizer Brauer (IG Bier). Die Rheintaler Brauerei engagiert sich seit jeher für exzellentes reines Brauwassers. Unbestritten ist der grundlegende Wert des Wassers für die Qualität des Bieres. Mit Leidenschaft, Können und in grosser Vielfallt versteht es die Sonnenbräu das Wasser zu charaktervollen Bieren zu veredeln. „Neptun“, der Gott über fliessende Gewässer aus der römischen Mythologie stand der Award-Verleihung Pate.


Offener Zapfhahn


Um dies zu feiern lädt die Sonnenbräu Jung und Alt zu Freibier ein. Ausgeschenkt wird das 125er Jubiläumsbier am Freitag, 5. August 2016 von 17.00- 18.00 Uhr an der Rampe der Sonnenbräu in Rebstein.


Schweizer Bier bleibt Swissness


Die unabhängigen Schweizer Brauer verstehen ihr Handwerk. Aus Wasser brauen sie im Zusammenspiel mit natürlichen Rohstoffen Bier-Spezialitäten die begeistern. Das ist auch dem Bundesrat aufgefallen: „Weil Wasser das Wesen von Bier entscheidend mitprägt, zählt für Bierbrauer das Schweizer Wasser auch als Schweizer Rohstoff.“ Die Swissness-Vorlage wurde korrigiert und die Bierbrauer konnten aufatmen. Sie dürfen ihre Biere weiterhin als echte Schweizer Qualitätsbiere anbieten.


Nicht vergessen: Brauifäscht vom 9. – 11. September 2016

Schon probiert? Das 125er - Jubiläumsbier von Sonnenbräu

Vor 125 Jahren hat die Gründerfamilie Graf das erste Sonnenbräu Bier aus böhmischem Tennenmalz gebraut. Böhmen, die Kornkammer Europas, produzierte schon damals hervorragendes Qualitätsmalz nach dem handwerklichen, klassischen Tennenmälzereiverfahren. Dabei wird Sommerbraugerste mit speziellen Schaufeln in dünnen Lagen auf Tennenböden ausgelegt und ausgekeimt. Es entsteht ein geschmacksintensives Malz, das an Biskuit und Haselnuss erinnert.


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 9